BHC Finanzmanagement
BHC

Geschäftsgebäudeversicherung
Schützen Sie Ihre Geschäftsgebäude vor Risiken.

Für viele Betriebe stellt das Geschäftsgebäude das wichtigste Betriebskapital dar, das in jedem Fall erhalten werden soll. Durch Brand, Leitungswasser, Sturm und Hagel können sehr große Schäden entstehen, die schlimmstenfalls die Unternehmensexistenz gefährden können. Gerade die Folgekosten durch Löschwasser oder die Entsorgung von Sondermüll sind hoch.

Die Geschäftsgebäudeversicherung ersetzt die Kosten bei Beschädigung oder Zerstörung des Geschäftsgebäudes. Versichert sind typischerweise z.B.:

  • Gebäude einschließlich Grund- und Kellermauern
  • Nebengebäude
  • Garagen
  • Gehsteig-, Hof- und Terrassenbefestigungen
  • Einfriedungen

Zudem ist auch Zubehör zur Instandhaltung oder Stromversorgung des Gebäudes mitversichert, sofern es sich in den Gebäuden oder auf dem entsprechenden Grundstück befindet.

Der Versicherungsschutz umfasst Schäden durch Gefahren, wie z.B.:

  • Brand, Explosion, Blitzschlag und Überspannung durch Blitzschlag
  • Sturm und Hagel
  • Elementarschäden, wie z.B. Erdbeben, Überschwemmungen oder Schneedruck
  • Leitungswasser
  • Betriebsunterbrechung
  • innere Unruhen, Streik, Aussperrung
  • Vandalismus
  • Fahrzeuganprall, Rauch, Überschalldruckwellen

Gerne erstellen wir Ihnen ein detailliertes Angebot für Ihr Unternehmen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, lernen Sie uns kennen und lassen Sie sich kompetent und unabhängig beraten.